19.01.2013

Fake-Wimpern: Fail?

Da ich mir bei ZOEVA ja nun die 'Nude Lashes' bestellt habe, wollte ich sie dann heute gleich mal ausprobieren...

Das sind sie, sehen so eigentlich recht schön und natürlich aus. Hätte demnach auch nicht erwartet, dass sie beim Tragen doch sehr nach Fake-Wimpern aussehen.

So sehen sie dann getragen aus, find ich doch recht auffällig und lang. Wenn man genauer hinsieht, fallen jedoch ein paar Fliegenbeinchen auf - nein, das liegt nicht an der Mascara, sondern einfach daran, dass ich wirklich zu blöd bin die Dinger anzubringen! Nachdem es damals schon nicht klappte, ich mir aber sicher war, dass es daran lag, dass ich keinen Kleber benutzt habe, ging ich davon aus, dass es nun alles sehr einfach gehen würde. Sieht bei diversen Youtubern ja auch furchtbar einfach aus.
Naja, allein die Wimpern heil aus der Verpackung zu kriegen war schon ziemlich schwer. Dann das Platzieren... Ja, dauerte eine Weile, bis die Wimpern nicht mehr kreuz und quer auf dem beweglichen Lid hingen. Dafür kam dann aber Kleber an die Wimpern - sowohl an die falschen als auch an meine eigenen, was einerseits die Fliegenbeinchen an den Fake-Wimpern und andererseits Kleberückstände in meinen eigenen Wimpern zur Folge hatte. Naja, vielleicht sollte ich einfach mehr üben... Irgendwann wird es dann hoffentlich klappen! :P

Astor '660 Golden Green'

Jetzt möchte ich mal den Nagellack vorstellen, den ich die letzten Tage getragen habe, die Rede ist vom Astor '660 Golden Green'.


Hier mal ein Tragefoto, auf dem man die Farbe so halbwegs erkennt, in echt ist sie vielleicht minimal heller. Wie der Name schon sagt, ist es ein Grün, genauer genommen ein Olivton, der einen dezenten Goldschimmer hat.
Meine Nägel sind derzeit zwar nicht im besten Zustand - der Daumennagel ist nur so kurz, weil er abgebrochen ist, daraufhin mussten auch die anderen gekürzt werden - aber es geht ja mehr um die Farbe.


Was der Lack kostet, kann ich allerdings nicht sagen. Meine Mutter hat ihn sich bei Schlecker kurz vor der Schließung gekauft, da war er auf 1€ reduziert. Sie hat den Lack einmal getragen, bei ihr für hässlich befunden, also hat er nun einen Platz in meiner Sammlung. Ich finde die Farbe auch gar nicht mal so schlecht, irgendwie gefällt sie mir. Ist zwar keine Farbe, die ich täglich draufhaben kann, aber als Abwechslung mag ich sie.

Von der Qualität her ist er ziemlicher Durchschnitt. 2 Schichten sollte man schon auftragen, damit er gut deckt, Tipwear bekam ich am 2. Tag, erste Absplitterungen am 3., wobei ich da auch zum Schwimmen war.

Suche Foundation! Empfehlungen?

1 Jahr lang lebe ich nun foundationfrei und habe mich entschlossen mir doch wieder eine zuzulegen. Da wollte ich eure Hilfe mal wieder in Anspruch nehmen, vielleicht kennt ja einer von euch eine, die was für mich sein könnte! :)

Ich habe einfach gemerkt, wie toll meine Haut mit der P2-BB-Creme aussehen kann, wünsche mir für gewisse Anlässe jedoch eine stärkere Deckkraft. Also auf Foundation bezogen würde ich mal sagen, dass sie eine mittlere Deckkraft haben sollte.

Zudem sollte siefür ein ebenes Hautbild sorgen. Mein Problem bei Foundation bestand bisher immer darin, dass trockene Stellen sehr schnell betont wurden, also wäre es schön, wenn es eine Foundation ist, die man auch mit teils recht trockener Haut benutzen kann.

Alles andere finde ich jetzt eigentlich nicht sonderlich wichtig, das wären die Hauptkriterien.

Preislich möchte ich jedoch eher im Drogerie-Bereich bleiben, würde so bis zu 12-15€ ausgeben.

18.01.2013

Tragebild - weißes Kleid

Bevor ich nun gleich ins Bett gehen werde, wollte ich doch noch schnell ein bisschen bloggen. Von den anderen beiden neuen Sachen habe ich ja nun bereits Tragefotos gezeigt, das vom weißen  Kleid fehlte bisher allerdings noch. Das habe ich von Kleiderkreisel, ursprünglich gab es das mal bei H&M (bei Kleiderkreisel wird das übrigens auch noch von mehreren anderen Leuten angeboten, falls es irgendwen interessieren sollte :D).


Ich finde es eigentlich wirklich sehr, sehr schön, allerdings stört mich auch was: Die Länge bzw. der Schnitt taillenabwärts. Es ist etwas ausgestellter und ziemlich luftig, bei dem leichten Seewind, den wir hier eigentlich fast immer haben, könnte das schon leicht problematisch werden. Fänd es schon etwas besser, wenn untenrum nicht ganz so weit wäre, und vielleicht minimal länger. Aber ich mag es trotzdem, und das ist jetzt auch gewiss kein Grund dafür es wieder zu verkaufen. Gibt ja trotzdem immerhin noch ein paar windstille, warme Tage. :D So für den Strand find ich die Länge auch gut so, nur für die Stadt, also zum Shoppen, würd ich mich so doch nicht ganz wohl fühlen.
Aber ich habe nun endlich ein weißes Kleid gefunden, und darüber bin ich letztendlich doch sehr froh! :)

ZOEVA-Bestellung

Gestern kam meine ZOEVA-Bestellung an! Bestellt bzw. überwiesen habe ich Ende letzter Woche, das finde ich zeitlich echt ok.

Nun wollte ich euch mal zeigen, was ich mir dort alles bestellt habe. :)


Dieses Päckchen erwartete mich gestern, als ich von der Arbeit nach Hause kam...


Was ich echt süß fand, war der Zettel, auf dem Stand, wer das Paket zusammengestellt und wer es verpackt hat. :D Zudem bekam ich 2 Probem, einmal eine matte und einmal eine schimmernde Lidschattenbase dazu.


Wovon ich auch begeistert war, sind die Täschchen, in denen die Pinsel anreisten. Die kann man ja sicher auch noch anderweitig verwenden.


Ich besitze eigentlich nur 3 Lidschattenpinsel, einmal den Blender von Essence und dann noch 2 stinknormale, flache. Aber wenn ich mal präzise Sachen ausmalen wollte o.ä., hatte ich immer ein kleines Problem, da meine Pinsel eine dafür zu große Fläche besaßen, und ein Geleyelinerpinsel wäre dann wieder zu klein.
Also wanderte der '238 Precise Shader' (4,87€) mit in das Einkaufskörbchen.


Die Spitze ist relativ klein, ca. 6mm hoch und 5mm breit. Zudem scheint er einen sehr guten Widerstand zu haben, ist dennoch sehr weich und angenehm auf dem Lid. Benutzt habe ich ihn noch nicht, der wird wohl am Wochenende mal ausprobiert, wenn ich meine Augen etwas auffälliger schminke.


Früher habe ich Lidschatten nie verblendet, aber da verwendete ich auch immer nur einen Farbton und diesen nur auf dem beweglichen Lid. Später kam dann doch der 2. Farbton dazu, verblendet habe ich die Farben dann mit einen ganz einfachen Lidschattenpinsel - besser gesagt, ich habe es versucht. Dann kam vor einiger Zeit der Essence-Blendepinsel raus, mit dem ich fortan meinen Lidschatten verblendet habe. Naja, aber irgendwann stellte sich dann heraus, dass er das doch gar nicht sooo gut kann, die ganzen Youtuber benutzen zum Verblenden andere Pinsel. Irgendwie musste nun mal so einer her! Die Wahl fiel auf den '228 Crease' (4,87€).


Hier sieht man die beiden Pinsel mal im Vergleich. Dieser ist deutlich größer. Ausprobiert habe ich aber auch den noch nicht, da ich heute eh Schwimmen hatte und mich demnach nur mit Mascara und etwas Kajal geschminkt habe.


Auch hier haben mich die lieben Youtuber etwas angefixt! Ich habe nur so einen 'normalen', flachen Foundationpinsel. Wollte aber mal versuchen, ob sich dieser zum Einarbeiten von BB-Creme eignet. Außerdem hatte ich vor mir doch wieder eine Foundation zu kaufen. Das ist der '102 Silk Finish' (7,89€).


So sieht er aus, er hat zudem schön Widerstand, ist super weich auf der Haut und schön dicht. Denke mal, dass er sich gut für Foundation eignet, möglicherweise auch für Bronzer oder Cremerouge.


Der Grund, weshalb ich überhaupt bestellte, ist dieser Pinsel, der '127 Luxe Sheer Cheek' (9,08€). Bisher habe ich ja nun seit Ewigkeiten einen Rougepinsel von Ebelin verwendet, der mich einfach überhaupt nicht zufrieden stellt. Dieser wird ab sofort für Rouge und zum Konturieren benutzt.


Mein erster Eindruck war übrigens gar nicht mal so positiv, in der Verpackung erschien er mir recht klein und auch weich. Allerdings stellte es sich dann doch anderes heraus: Man merkt einen extremen Unterschied zu meinem alten Pinsel! Dazu folgt aber noch ein Extra-Post. ;)


Nachdem ich nun doch wieder etliche Fotos von anderen Bloggerinnen mit Fake-Lashes gesehen habe, wollte ich es doch nochmal wieder ausprobieren. Hatte ja vor Jahren bereits mal welche, die stammten aus einer Zeitschrift, der 'Chica'. Ich Dusselchen habe allerdings keinen Kleber benutzt, weil ich dachte, dieser leichte Klebestreifen wäre bereits zum Kleben gedacht, und dann beschwere ich mich darüber, dass sie abfallen! :D
Habe mich nun erstmal für ganz dezente entschieden, und zwar für die 'Nude Lashes, Modell 22' (3,19€).


Kleber ist sogar mit dabei. Die Wimpern finde ich recht schön, da sie eben nicht allzu unnatürlich wirken.

Ich würde bei ZOEVA jederzeit wieder bestellen! :)

17.01.2013

Outfit für morgen: neuer Pulli

Den anderen neuen Pulliwollte ich morgen dann gleich mal zur Arbeit anziehen... :) Da seht ihr dann auch mal, wie er getragen aussieht. Dazu ziehe ich dann eine dunkelblaue Röhrenjeans und meine braunen Schnürboots an.



Pulli: Primark (Kleiderkreisel), Jeans: Mavi, Schuhe: Cox, Uhr: Tchibo

Ombre-Pulli: Wie kombinieren?!

Nachdem ich euch den Pulli vorhin in meinem 'New in'-Post nur auf dem Kleiderbügel gezeigt habe, kommt nun ein Tragebild, damit ihr euch ein besseres Bild davon machen könnt.

Ich habe da ja bereits schon erwähnt, dass ich mir irgendwie unschlüssig bezüglich des Schnitts bin. Oder doch, den finde ich eigentlich nämlich nicht so toll, zumindest musste ich feststellen, dass mir solche Cropped-Schnitte an mir nicht sonderlich gut gefallen. Naja, aber irgendwie würde ich doch gerne noch was draus machen, denn farblich find ich ihn einfach toll!

Habt ihr vielleicht Kombinationsvorschläge? Das auf dem Bild ist übrigens jetzt kein Kombinationsversuch, nur irgendwas musste ich untenrum ja anziehen und da hielt ich eine einfache Jeans für am neutralsten.




So ohne was drunter ist er mir einfach zu kurz. Wenn ich die Arme hängen lass, geht es ja, aber sobald ich sie anhebe, sieht man dann meinen ganzen Bauch, und das gefällt mir einfach nicht. Mit einem Top drunter stelle ich ihn mir auch komisch vor. Vor allem wüsste ich dann auch nicht, welche Farbe... Weiß? Hmm, und dann wieder eine andersfarbige Hose, das alles wirkt so zusammengewürfelt.

Wäre dankbar für eure Ideen! :) Oder soll ich ihn doch lieber verkaufen?

New in - Kleiderkreisel

In letzter Zeit habe ich wieder vermehrt geguckt, ob ich bei Kleiderkreisel etwas Schönes finde. 3 Teile habe ich mir dann dort gekauft, diese möchte ich heute mal zeigen.

Ich habe mir im Sommer ja schonmal ein weißes Kleid erkreiselt, welches leider keine allzu kleinen braunen Flecken hatte, ein Knopf fehlte, joa, konnte ich leider nicht tragen. Die Kreislerin meldete sich nicht mehr auf meine Nachrichten und musste dann also mit einer negativen Bewertung leben.
So ein ähnliches Kleid suchte ich nun erneut und fand dieses hier, welches urprünglich von H&M stammt. Kann ich mir gut zu einer hellen Jeansjacke vorstellen.


Der Ombre-Trend gefällt mir bei Pullis doch recht gut, und irgendwie wollte ich auch einen haben. Hier gefiel mir der Farbverlauf sehr gut, allerdings kann ich mit dem Schnitt nicht viel anfangen. Ich werde von den Sachen auch sowieso noch Tragebilder zeigen, da erkennt man es dann natürlich auch, wie er angezogen aussieht. Ohne was drunter wäre er ziemlich bauchfrei, mit was drunter sähe es meiner Meinung nach komisch aus... Der Pulli stammt ursprünglich von Primark.


Wovon ich aber absolut begeistert bin, ist dieser Pulli, der ebenfalls von Primark ist! Ich habe ja bereits das schwarze Nietensweatshirt und wollte nun noch einen hellen Strickpulli mit nietenbesetzter Schulterpartie haben und find ihn optimal. Hatte ja letztens bei C&A einen an, den ich hier auch gezeigt habe, nur hat der mich wegen des Schnitts nicht so hundertprozentig überzeugt. Dieser ist zwar oversized, aber da es nur 34 ist, sitzt er nicht zu schlabberig und unförmig, zudem hat er eine gute Länge, wie ich finde.

Wie gesagt, Tragebilder kommen noch! :)

13.01.2013

Schnee, Outfit und AMU

Nachdem ich euch vor ein paar Tagen ja bereits ein paar Schnee-Bilder, da allerdings mit weitaus mehr Schnee, gezeigt habe, folgen nun heute ein paar weitere. Wenn es geschneit hat, muss ich das immer festhalten. :D
Die heutigen Fotos sind zwar eher ziemlich langweilig, aber gut, egal, hauptsache Schnee! :D


Zudem wollte ich dann noch schnell mein Outfit und AMU von heute zeigen...


Pulli: H&M, Hose: Vero Moda, Schal: New Yorker, Jacke: Mavi, Stiefel: Görtz Shoes, Tasche: H&M


Geschminkt habe ich mich heute, wie eigentlich ziemlich oft, mit der Zoeva 'Nude Palette'. Dann habe ich noch Eyeliner und Mascara benutzt sowie nudefarbenen Kajal auf der Wasserlinie. Ach ja, ich habe mein Augenbrauenpuder mal benutzt. :D
Edit: Sieht auf dem ersten Bild aus, als wäre der Eyeliner ziemlich unsauber, das liegt allerdings an der schlechten Bildqualität. Eyeliner auftragen kann ich. :P

TAG - 25 Fragen

  Ich wurde schon wieder getaggt, dieses Mal von dreaa! :)
 
 
DIE REGELN:

1. Erwähne den, der dich getaggt hat
2. Beantworte die Fragen
3. Tagge sechs weitere Blogger die unter 200 Leser haben
4. Sage den Bloggern Bescheid

DIE FRAGEN:

1. Hast du Haustiere?

Ja, ich habe ein paar Meerschweinchen. Gerne hätte ich ja noch eine Katze, ich finde diese Tiere einfach toll! :)

2. Nenne 3 Dinge in deiner Nähe.

Wasserflasche, Tasse Kaffee, Kuli

3. Wie ist das Wetter bei dir?

Perfekt - es schneit und friert! :)

4. Hast du einen Führerschein? Wenn ja, hast du schonmal einen Unfall gebaut?

Ich habe meinen Führerschein knapp 4 Jahre, bis jetzt habe ich noch keinen Unfall gebaut. Auch wenn ich in den letzten Wochen glatteisbedingt teilweise echt Glück gehabt habe - einmal z.B. verlor mein Bus auf der Landstraße die Haftung und schlingerte nur noch so, hat sich ein Glück wieder gefangen... 
Und dann wurde mir letztens noch ein Spiegel abgefahren, da mir einer ziemlich mittig auf der Straße entgegenkam und ich nicht ausweichen konnte, war aber nicht meine Schuld.

5. Wann bist du heute Morgen/ Mittag aufgewacht?

Gegen 7.30 Uhr.

6. Wann hast du das letzte Mal geduscht?

gestern

7. Was war der letzte Film, den du gesehen hast?

Nach Jahren war ich gestern mal wieder im Kino, haben den zweiten Teil von 'Breaking Dawn' gesehen.

8. Was sagt deine letzte SMS aus?
 
Habe mit einer Freundin ein Treffen ausgemacht.

9. Wie hört sich dein Klingelton an?

Ganz ehrlich? Keine Ahnung! :D Ist irgendeiner, der schon auf dem Handy drauf war...

10. Bist du jemals in ein anderes Land geflogen/ gefahren?
 
Einmal bin ich nach Spanien geflogen, das war meine Studienfahrt. Gefahren bisher nur mal für einen Tag nach Holland rüber, und sonst bin ich öfters mal in Dänemark, aber das ist ja auch nicht weit von hier...

11. Liebst du Sushi?

Lieben tu ich Sushi zwar nicht, aber mal esse ich es schon ganz gerne.

12. Wo kaufst du deine Lebensmittel?

Edeka, Aldi, Rewe, Netto...

13. Hast du jemals was genommen, um besser einschlafen zu können?
 
Ich habe mal solche Einschlafdragees von Rossmann genommen, hat aber nichts gebracht.

14. Wieviel Geschwister hast du?
 
Keine...

15. Hast du einen PC oder Laptop?

Einen PC.

16. Wie alt wirst du an deinem nächsten Geburtstag?
21

17. Trägst du Kontaktlinsen, oder eine Brille?

Weder noch.

18. Färbst du deine Haare?
 
Mittlerweile töne ich sie nur noch. Merke aber schon einen deutlichen Unterschied zu der Zeit, als sie noch regelmäßig blondiert habe.

19. Sag, was du heute planst zu tun?

Auf jeden Fall muss ich nochmal raus in den Schnee, vielleicht ein paar Fotos machen, dann muss ich noch saugen und wischen und meine Tiere ausmisten. Ach ja, meine Stundenzettel für Dezember und November könnte ich auch nochmal ausfüllen. :D

20. Wann hast du das letzte Mal geweint?

Daran kann ich mich jetzt nicht mehr erinnern.

21. Was ist für dich der perfekte Pizzabelag
 
Keinen bestimmten...

22. Was magst du lieber: Hamburger oder Cheeseburger?
 
Cheeseburger, wobei ich Chickenburger noch besser finde.

23. Hattest du schonmal einen Allnighter?

Was ist das? :D

24. Welche Augenfarbe hast du?

Ein dunkles Braun.

25. Kannst du Cola von Pepsi unterscheiden?

Nein, ich denke nicht. 

ICH TAGGE:
http://fashionate-me.blogspot.de/
http://undnochvielesmehr.blogspot.de/


12.01.2013

Outfit 12.01.

Nachher werde ich mich noch mit einer Freundin und ein paar anderen Leuten treffen. Ich wollte dafür mal meinen neu erkreiselten Pulli anziehen. Ich dachte ich zeige euch mein Outfit einfach mal... :)




Pulli: Mango über Kleiderkreisel, Armbänder: Primark, Kette: H&M, Schuhe: Cox, Jeans (ist dunkelblau): Collosseum

10.01.2013

Kleine Bilderflut: Schnee :)

Angesagt wurde für heute ja Schnee, leider waren es tagsüber dann doch an die 5°C, Regen und Wind. Nun habe ich noch 2 Stunden geschlafen und dann eben rausgeguckt: Es schneit! Temperaturen sind mittlerweile auch im Minusbereich angekommen. :) Soll die nächste Woche laut Wetterbericht ja so bleiben. Ich find's gut! :D

Aber allzu viel ist in der kurzen Zeit ja noch nicht runtergekommen, also wollte ich nun noch ein paar Bilder von 2010 zeigen, die ich erst vor wenigen Tagen wiedergefunden habe. :)




Neuer Pulli!

Es ist schon ein paar Wochen oder Monate her, als ich diesen Pulli bei einer Bloggerin sah. Laut ihr war er von Mango aus der 'Kate Moss'-Kollektion. Da er mir sehr gut gefiel, suchte ich auf Kleiderkreisel ein wenig danach. Hätte da schon mit einem Gebrauchtpreis von 30€ gerechnet, aber der Durchschnitt lag da ca. bei 60€, was mir für einen (gebrauchten) Pulli einfach zu viel ist!

Dienstagabend entdeckte ich diesen dann direkt auf der KK-Startseite - weitaus günstiger. Habe sofort eine Anfrage gestellt, die Daten getauscht, das Geld gestern überwiesen, und heute war er schon da!
Mir gefällt er echt gut. Und ich find ihn eigentlich auch noch für den Frühling gut tragbar, da die Farben so schön sommerlich sind.


Wie würdet ihr ihn kombinieren?


09.01.2013

TAG

Leider bin ich momentan total im Stress und finde kaum Zeit mal zu bloggen, da ich aber vor Kurzem von Daisy getaggt wurde und ei dem TAG gerne mitmachen wollte, werde ich dies nun tun. Zumindest werde ich die Fragen beantworten, muss gleich wieder los, da schaffe ich es dann nicht mehr noch andere Blogger auszusuchen, die ich taggen möchte - also fühlt euch mal alle getaggt! :)



1.Was tust du, um zu entspannen?
Bei einem heißen Bad kann ich sehr gut entspannen, habe ich ja auch schon öfters mal auf meinem Blog erwähnt. Ansonsten entspannt es mich auch ein wenig, wenn ich einfach mal ein paar Videos meiner Lieblingsyoutubern ansehe, auf Kleiderkreisel herumstöbere oder einfach blogge.

2.Wichtigste Person in deinem Leben?
Mein Freund und meine Eltern, würde ich mal sagen. Würde sie noch leben, wäre es meine Oma.

3. Was bedeutet dein Blog für dich?
Mein Blog bedeutet mir sehr viel und ich möchte mir ein Leben ohne ihn auch nicht mehr vorstellen. Mir macht es einfach Spaß zu bloggen, ich freue mich immer wieder über eure Kommentare - es ist einfach ein tolles Hobby, wie ich finde!

4. Wo ziehst du die Grenzen für deinen Blog?
Ich denke, dass ich meine Grezen teilweise schon überschritten habe. Normalerweise würde ich aber schon sagen, dass private Probleme, Arbeits- und Familienbetreffende Dinge hier nichts verloren haben.

5. Kannst du etwas Handwerkliches?
Sägen, Bohren, Sachen aus Holz zusammenbauen etc. krieg ich schon hin.

6. Welches Buch liegt zurzeit auf deinem Nachttisch?
Keins, da liegt auch sowieso nie eins, da ich überhaupt nicht gerne lese.

7. Welche Musik hörst du momentan am liebsten?
Eigentlich nichts Bestimmtes... Höre aber sowieso hauptsächlich Radio beim Auto-/Busfahren, und die Charts find ich derzeit nicht allzu gut... 

8. Deine Lieblingsserie? Warum?
Eine Serie habe ich auch schon lange nicht mehr gesehen. In den letzten 6-8 Jahren eigentlich gar keine, kann da auch überhaupt nicht mitreden. Als Kind fand ich 'Unser Charly' ja total toll, habe jede Folge zusammen mit meiner Oma geguckt. :D

10. Möchtest du traditionell Mann und Kinder oder kannst du dir einen alternativen Lebensplan vorstellen?
Ich möchte schon eine kleine Familie haben. Ich würde schon gerne heiraten. Wobei ich mittlerweile noch lieber ein Kind hätte als zwei oder mehrere.

11. Was macht dich glücklich?
Dazu gehört für mich so einiges... Aber wichtig fänd ich auf jeden Fall eine berufliche Absicherung, ein Job, der mir Spaß macht und in dem ich ausreichend verdiene, eine glückliche Partnerschaft, Freunde, Gesundheit etc.

06.01.2013

Outfit 06.01.

Heute war so ein typischer Sonntag - alles gestern erledigt, also nicht viel zu tun. War vorhin noch mit meinem Freund ein wenig spazieren...


Top: Gina Tricot, weinrotes Top: Vero Moda, Leggings + Tasche: H&M, Schal: New Yorker, Jacke: Mister*Lady, Schuhe: Deichmann

Outfit und AMU 05.01.

Gestern hatte ich eigentlich nur Besuch von meinem Freund, trotzdem hatte ich mal Lust mich irgendwie minimal aufwändiger zu schminken, also nicht nur Mascara und Rouge oder sogar ganz ungeschminkt. Mein Outfit habe ich dann auch noch fotografiert.
 
Kleid: Primark, Kette + Cardigan + Strumpfhose + Schuhe: H&M

Wird mal wirklich Zeit, dass die Sonne wieder rauskommt - bei dem schlechten Licht werden die Bilder einfach nur unscharf. :( Naja, habe auf das bewegliche Lid einen helleren schimmernden Lidschatten gegeben, in die Lidfalte einen khakifarbene, das Ganze habe ich dann noch etwas verwischt... Schade, dass man nicht mehr erkennt, aber es passte farblich echt ganz gut zum Cardigan. :D

05.01.2013

Roomtour


Nachdem ich dieses Video nun schon vor 2 Monaten drehen wollte, bin ich heute nun endlich dazu gekommen. Meine Kamera ist aber scheinbar doch nicht videotauglich, Tonqualität ist nach wie vor nicht allzu berauschend...

04.01.2013

Lippenpflege - meine Favoriten

In meinem Haul vor 2 Wochen zeigte ich euch u.a. ja 2 Lippenpflegeprodukte, die mich einfach total überzeugen konnten und es somit unter meine Favoriten bisher geschafft haben! Zudem wollte ich noch ein wenig über meine Erfahrungen mit anderweitigen Lippenpflegeprodukten erzählen...



Vor Kurzem eingezogen sind ja der Weleda 'Everon' sowie die Lip Butter von Korres in 'Jasmine', der rechte Pflegestift stammt von Lavera und ist mit Himbeergeschmack, da hat sich die Schrift im Laufe der Zeit schon heruntergerubbelt.

Von der Pflege her finde ich sie alle top! Meine Lippen waren in letzter Zeit doch wieder sehr trocken, und inzwischen sind sie wieder total weich. Den von Lavera habe ich zwar in den letzten Wochen nicht benutzt, da ich die anderen beiden testen wollte, aber auch den finde ich super. Nur sollten die Lippen dafür 'nur' trocken sein, sobald sie rissig sind, ist er vermutlich zu hart, da er schon eine recht feste Konsistenz hat, das Gleiche muss ich auch zu dem Weleda-Pflegestift sagen.
Die Pflegeprodukte in Stiftform finde ich immer sehr praktisch für unterwegs. Dosen, also das Korres-Produkt z.B., benutze ich lieber zu Hause.

Der Lavera-Pflegestift riecht/schmeckt einfach super! Ich habe es auf meinem Blog zwar schonmal erwähnt, aber dieser Geruch/Geschmack ist haargenau der gleiche, den meine Kinderzahnpasta bei meiner Oma hatte. Die liebte ich, und demnach erinnere ich mich auch hier immer daran zurück. :D Zwar nicht typisch himbeerig, oder gar himbeerig-künstlich, wie man es von Balea kennt, aber er schmeckt schon nach Himbeere...
Die Korres-Lippenbutter gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen bzw. Farben. Meine Geruchsrichtung, 'Jasmine', ist farblos auf den Lippen und auch im Geruch sehr dezent. Die anderen rochen mir doch zu stark nach Naturkosmetik, dieser erinnert eher an herkömmliche Lippenpflegestifte, so ein bisschen vanillig.
Den von Weleda hatte meine Mutter ja schonmal, als ich noch jünger fand, da fand ich den einfach nur widerlich. Mittlerweile finde ich den Geschmack aber gar nicht mehr unangenehm, im Gegenteil, ich mag den Rosen-Geschmack.

Vorher habe ich ja gerne die Kaufmann's 'Haut- u. Kindercreme' benutzt, die sich irgendwann dann jedoch nicht mehr als allzu gut pflegend erwies. Ich fand sie ja immer super, aber in den letzten Wochen bemerkte ich eher, wie meine Lippen immer trockener wurden.
Ich benutze diese Produkte, zumindest die beiden neuen, zwar noch nichtmal ganz 2 Wochen, trotzdem bemerkte ich, wie meine Lippen hierdurch weicher werden und es auch bleiben. Ein leichtes Trockenheitsgefühl habe ich zwar mal zwischendurch, aber das ist ja normal und kein Zeichen dafür, dass die Produkte nicht gut sind.

Damals war ich ja eher eine Pflegestiftsammlerin und hatte so ziemlich alle Marken durch. Am schlimmsten fand ich noch Labello, aber auch Bebe, Isana, Balea, einige Produkte aus der Apotheke, Carmex, Blistex etc. haben meine Lippen auf Dauer austrocknet.

Womit ich noch ganz gut klarkam, waren Alverde und Alterra. Komisch, irgendwie wären die für gut empfundenen Produkte alle Naturkosmetik - ob das einen Zusammenhang hat?

Was ist eure Lieblings-Lippenpflege?

02.01.2013

Outfit 02.01.

Da ich heute früh noch kurz mit meiner Mutter zum Frühstücken und für ein paar Einkäufe in der Stadt war, kann ich dann auch mal wieder ein Outfit zeigen. Hatte meine dunkelgrüne Bluse, die ich zu Weihnachten dann gleich mal an.

Auf dem Foto wirkt sie leider ziemlich bläulich und glänzend, was sie eigentlich gar nicht ist. Wollte hier nur nochmal die goldenen Knöpfe zeigen, da sie auf dem anderen Foto auch als weiß durchgehen könnten. Hatte noch ein schwarzes Tanktop drunter, erkennt man hier leider nicht, aber das war auch nur, da mir der Ausschnitt sonst nicht so gut gefiel. Da fehlte noch was. Zudem habe ich dann noch meine goldene Statementkette dazu getragen um das Gold der Knöpfe nochmal aufzugreifen und dem Ganzen noch einen kleinen Blickfang zu geben.
 
Bluse: Vero Moda, Hose: Colloseum, Kette: H&M, Schuhe: Deichmann