27.11.2016

Pink Box 'Ooh la la...'

Vor Kurzem traf die neue Pink Box bei mir ein, weshalb ich euch den Inhalt heute gerne vorstellen möchte. Vielen Dank @Pink Box für das kostenlose Zusenden der Box! :)

Es handelt sich diesmal um die 'Ooh la la...'-Edition, welche sehr bunt und im Pop-Art-Stil gehalten ist. Inhaltlich konnte sie mal wieder richtig überzeugen!

Zunächst einmal war natürlich wieder was zum Lesen dabei, und zwar die Couch. Noch habe ich nicht reingeschaut, jedoch denke ich mal, dass darin vielleicht ein paar Inspirationen für das Zuhause enthalten sind. Generell mag ich Zeitschriften momentan wieder ziemlich gerne, die kann man abends vor dem Schlafengehen immer gut noch durchblättern.

Sehr passend, da meine Haut gerade wieder sehr trocken ist, ist die Bodylotion 'Totes Meer Therapie' von Salthouse. Diese ist für trockene und empfindliche Haut geeignet, zudem frei von Silikonen, Farbstoffen, PEG, Paraffinen und Parabenen, somit also perfekt. Darüber hinaus ist sie mehr oder weniger duftneutral bzw. leicht medizinisch vom Geruch, was mir auch ganz recht ist, da ich parfümierten Bodylotions selten auf lange Zeit etwas abgewinnen kann.
Nach einmaliger Benutzung kann ich auf jeden Fall sagen, dass mir das Produkt gut gefallen hat - pflegend, aber nicht zu fettig oder schwer auf der Haut.

Es ist rund zwei Jahre her, dass ich mal was vom Dr. Severin 'Body Aftershave Balm original' gehört habe, da war es aber auch lediglich Gutes. Das Produkt soll die Haut nach der Rasur beruhigen bzw. Reizungen wie Rötungen oder Rasierpickelchen vorbeugen. Ich bin sehr gespannt! Bisher habe ich es nur kurz am Arm getestet, dort machte es einen leicht kühlenden Eindruck. Vom Geruch her ist das Produkt recht kräuterlastig. Die Konsistenz ist eher gelartig bis flüssiger, sodass sich das Produkt gut verteilen lässt und ergiebig ist.

Auch immer ganz praktisch finde ich desinfizierendes Handgel. Zwar nutze ich es nicht regelmäßig, zumal es auch nicht sinnvoll ist, ständig zu desinfizieren, aber manchmal ist das Bedürfnis danach doch vorhanden. Hierbei handelt es sich um das Merci Handy 'Lollipop'-Hand Cleansing Gel, welches kleine pflegende Kügelchen enthält, die sich beim Verreiben auf den Händen jedoch auflösen. Den Geruch empfinde ich als sehr angenehm, er erinnert mich an Parfüm, ist jedoch sehr dezent und somit nicht aufdringlich.

Von Rival de Loop young waren direkt drei Sachen enthalten, die ich alle gut gebrauchen kann. Zum Einen ist ein kleiner Puderpinsel dabei gewesen, den ich zukünftig für die Handtasche nutzen werde. Puder habe ich meistens dabei, nur eben mit den oftmals beigelegten Quasten, die ich eigentlich gar nicht so gerne mag, einen großen Pinsel will ich jedoch auch nicht mitschleppen. Auf der Haut ist der Pinsel schön weich, dennoch ist ausreichend Widerstand vorhanden.
Dann war noch der Lidschatten '19 african heat' enthalten, ein warmes, schimmerndes Mittelbraun. Einen solchen Ton habe ich noch nicht, denke aber, damit gut arbeiten zu können.
Das dritte Produkt ist ein nudefarbener Nagellack in der Farbe '#13 sand francisco' - auch sehr passend, da mir gerade erst ein Lack in der Farbe leergegangen ist. Gut finde ich, dass der Pinsel etwas breiter ist, damit komme ich persönlich einfach besser klar.

Zu guter Letzt war noch die Max Factor 'Velvet Volume'-Mascara enthalten. Normalerweise verwende ich zwar immer wasserfeste Mascara, allerdings habe ich auch immer gerne eine wasserlösliche in Gebrauch. Ich habe sie direkt mal getestet und bin recht begeistert - zunächst einmal hat sie meine Wimpern gut getrennt, was gerade bei Volumenmascaras ja nicht immer gegeben ist, zusätzlich ist sie intensiv schwarz und gab mit der 2. Schicht auch ein angemessenes, nicht zu übertriebenes Volumen.

Insgesamt bin ich wirklich sehr zufrieden mit dem Inhalt, mit jedem einzelnen Produkt kann ich etwas anfangen! Außerdem liebe ich es einfach, mich von solchen Boxen überraschen zu lassen.


Kennt ihr eins der Produkte - falls ja, wie ist eure Meinung dazu? 


Kommentare:

  1. der Nagellack, Lidschatten & die Mascara passen perfekt zu Weihnachten :)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, ist mir bis jetzt gar nicht aufgefallen :)

      Löschen
  2. Ich kenne leider keine der Produkte, nichtmal die Couch habe ich gelesen :D
    Aber sehr interessanter Beitrag!
    Liebst
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  3. sehr süße Produkte!

    Liebe Grüße
    Imran
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen