19.09.2016

Nur 1 Produkt von jeder Marke

Der TAG, der meines Wissens nach von Mrs Bella stammt, sprach mich von Anfang an sehr an. Im Laufe der letzten Monate begegnete er mir relativ häufig auf anderen Blogs oder Youtube, weshalb ich mich nun endlich auch anschließen möchte.

In meinem heutigen Post geht es lediglich um dekorative Kosmetik, im Laufe der nächsten Wochen möchte ich aber auch gerne noch einen ähnlichen Post mit Pflege- und Reinigungsmarken verfassen.

Allgemein habe ich mich für Marken entschieden, von denen ich bereits mehrere Produkte kenne. Marken, von denen ich nur ein Produkt besitze oder von denen ich die Produkte eher durchschnittlich finde, erwähne ich in diesem Post nicht.


Essence - 'All about matt!'-Puder
Essence hat meiner Meinung nach viele gute Produkte, gerade in den letzten Jahren hat sich die Qualität nochmal ein ordentliches Stück gesteigert.
Worauf meine Wahl fällt, war mir ziemlich schnell klar, denn das Puder habe ich schon mehrfach nachgekauft und eigentlich täglich im Einsatz. Super finde ich, dass es transparent ist, so wird eine Foundation farblich nicht verfälscht, und insgesamt wirkt es einfach wesentlich natürlicher. Mit einer Puderquaste wäre das Ergebnis vermutlich schon etwas weißlich, aber mit einem Pinsel aufgetragen finde ich es einfach nur perfekt. Die Haut wird landanhaltend mattiert, zudem wird auch die Foundation dadurch gut fixiert. 


P2 - 'Perfect Look'-Lipliner in '010 nude'
Auch bei P2 musste ich nicht lange überlegen, auch wenn ich davon auch mehrere zufriedenstellende Produkte besitze. Ein Produkt, das ich immer wieder nachkaufe, ist dieser Lipliner. Ich entdeckte ihn vor ein paar Jahren in der Drogerie und nahm ihn mal mit. Urprünglich hatte ich das klassische Umranden im Sinn, damit der Lippenstift nicht ausläuft. Damit hatte ich jedoch nie, höchstens bei schmierigen Konsistenzen, ein Problem, sodass ich ihn dafür gar nicht verwendet habe. Stattdessen gefiel er mir solo viel besser. Egal, ob ich die Lippen damit nun ausgemalt habe oder nur umrandet. Selbst Letzteres gefiel mir sehr gut, da er nicht heller und nicht dunkler als meine natürliche Lippenfarbe ist, somit gab es keinen unschönen Rand, sondern lediglich etwas definiertere Lippen.
Seit letztem Herbst kommt es mir vor, als würde ein ziemlicher Hype um Lipliner herrschen, viele malen ihre Lippen damit aus. Inzwischen findet man auch mehr Lipliner in dem Farbton, was mich sehr freut.
Diesen Lipliner trage ich zu jedem Anlass und Make-up. Im Alltag ist er super dezent, und abends kann man sich eine ganze Drogerie auf die Augen klatschen, und es ist nicht zu viel. Vor allem finde ich solche unauffälligen Töne schöner an mir. Die Haltbarkeit finde ich auch super.


Catrice - 'All matt plus'-Foundation
Bei Catrice hingegen hatte ich große Schwierigkeiten bei der Entscheidung. Ich habe einige Minuten überlegt, ob ich hier jetzt ein anderes Produkt oder diese Foundation zeige.
Letztendlich fiel die Wahl auf die Foundation, da ich diese einfach noch etwas lieber in meiner Sammlung habe. Auch wenn sie als 'matt' deklariert wird, empfinde ich sie nicht als sonderlich matt. Vor allem betont sie meine trockenen Stellen ganz und gar nicht, was gerade bei matten oder weniger feuchtigkeitsspendenden Foundations so gut wie immer der Fall bei mir ist. Das Finish ist, wie gesagt, nicht matt, aber eben auch nicht glänzend, es sieht einfach nach Haut aus, was ich besonders wichtig finde. Nichts finde ich schlimmer als eine sichtbare Schicht Foundation. Trotzdem finde ich die Deckkraft gar nicht mal so schwach, die würde ich eher als mittelmäßig bezeichnen. Rötungen usw. verschwinden darunter, Sommersprossen nicht. Und genau das ist das Ergebnis, das ich mit Foundation erreichen möchte. Zudem ist die Foundation super leicht auf der Haut und hält super, ohne dass sie in die Poren kriecht oder sich anderweitig selbstständig macht. 


MAC - Lippenstift 'Brave'
Dies ist grundsätzlich mein allerliebster Lippenstift. Wie schon zum P2-Lipliner gesagt, mag ich lippenähnliche Farbtöne super gerne. 'Brave' entspricht meiner Lippenfarbe in etwa, vielleicht ist er minimal dunkler. Auch hiermit bekomme ich die gewünschte Definition der Lippen, durch die der äußere Rand einfach etwas mehr Kontur aufweist als im ungeschminkten Zustand, sowie die dezente, natürliche Farbe.
'Brave' hat ein 'Satin'-Finish, welches neben den matten mein liebstes Finish ist. Die matten hingegen sind bei trockenen Lippen nicht so zu empfehlen, die mit 'Satin'-Finish, so auch 'Brave', funktionieren bei mir immer. Sie sehen relativ matt aus, sind aber noch nicht vollständig matt, besonders überzeugend finde ich hier die lange Haltbarkeit. 'Brave' ist selbst am Abend noch zu sehen, wenn ich ihn morgens aufgetragen habe. Auch er passt wieder zu jedem Anlass und Make-up, vermutlich steht er sogar extrem vielen.


Manhattan - 'Eyemazing'-Eyeliner
Früher habe ich ihn mehrfach nachgekauft, und jetzt nach einer etwa 2-jährigen Eyeliner-Pause wanderte er wieder in meinen Besitz. Eigentlich wollte ich damit doch nur mein Abschlussfeier-AMU schminken (Post dazu findet ihr hier), und nun wird er doch ständig wieder verwendet. Im Alltag verzichte ich darauf zwar nach wie vor, aber gerade abends fühle ich mich ohne einfach 'nackt'. Ewig hält er natürlich nicht, aber solche Filstiftprodukte trocknen ja generell etwas schneller aus. 


Nyx - 'Highlight & Contour pro Palette'
Diese Palette ist nun schon fast ein Jahr bei mir. Ich entdeckte sie im Herbst letzten Jahres im Douglas-Onlineshop, als ich irgendwas mit 'Kontur' in die Suche eingab. Da war sie wohl gerade reingekommen, denn zuvor habe ich davon noch nie etwas gehört. Die Bloggerinen und Youtuberinnen stellten sie dann erst ein paar Wochen später vor.
Komischerweise war ich zunächst gar nicht so angetan von der Palette. Ein Ton erschien mir ganz passabel, andere waren mir zu dunkel, zu warm usw.
Lieben gelernt habe ich sie dann in etwa im Frühjahr. Der eine Ton ist nach wie vor super zum Konturieren, aber selbst die zwei wärmeren Farben kommen häufig zum Einsatz, die eine sogar bei der Kontur, die andere mehr als Bronzer. Den dunklen Ton finde ich dezent aufgetragen auch super für die Kontur. Auch alle anderen Töne, 2 Puder und 2 Highlighter, kommen regelmäßig zum Einsatz, sodass kein Ton mehr unbenutzt ist.
Auch von Nyx hätte ich hier gerne noch andere Produkte gezeigt, da ich auch diese toll finde, aber am besten finde ich die Palette.


Zoeva - '109 Luxe Face Paint'-Konturpinsel
Nun konturiere ich seit etwa vier bis fünf Jahren, und in der Zeit habe ich es mit verschiedenen Pinseln verwendet. Wirklich ideal dafür finde ich diesen! Es lassen sich einerseits 'Striche' unter den Wangenknochen damit ziehen, andererseits kann man das Konturpuder damit aber auch super verblenden. Ich liebe diesen Pinsel einfach, auch wenn ich die von Zoeva eigentlich alle sehr gerne habe.


W7 - '10 out of 10'-Palette
Auch diese Palette habe ich schon einmal gezeigt, als es um Favoriten ging. Preislich ist sie mit ihren 4€ super günstig. Ich trage gerade im Alltag sehr oft nur einen Ton auf dem Lid, da es wesentlich schneller geht als mit mehreren Farben zu experimentieren. Da kann man meiner Meinung nach aber nicht jeden Farbton nehmen, da zu dunkle oder zu helle Nuancen solo getragen eher komisch auf mich wirken. Mittlere Braun- und Taupetöne hingegen finde ich dafür super angebracht - mein Gegenüber sieht den Lidschatten nicht direkt, die Augen sind dennoch etwas betont. In dieser Palette kommen bei mir alle Farben zum Einsatz. Auch mit mehreren Farben kann ich gegebenenfalls arbeiten, da auch helle Töne (zum Verblenden/Highlighten), ein Kupfer und ein dunkleres Braun enthalten sind. Mit einer Base halten sie super, ohne würde ich die Palette eher weniger empfehlen.


Estée Lauder - 'Double Wear light'-Foundation
Dies ist bereits die zweite Foundation in diesem Post, und diese finde ich ähnlich super wie die von Catrice. Ich kann noch nicht einmal wirklich sagen, wo der Unterschied liegt, trotzdem sind sie irgendwie verschieden. Diese hier trocknet vielleicht noch einen Ticken matter und deckt minimal stärker. Dennoch handelt es sich hierbei auch um eine relativ natürliche Foundation. Die macht die Haut einfach so ebenmäßig und schön, ohne zu viel zu verdecken. 


Essie - 'fiji'
Ich liebe diesen Nagellack wirklich abgöttisch! Dürfte ich generell nur noch einen Nagellack behalten, wäre es dieser. Dieses ganz helle Rosa finde ich wunderschön, es lässt die Finger nicht so blass aussehen und hat einfach was Klassisches. Tragen kann man den Lack zu jedem Outfit und Anlass. Auch die Haltbarkeit finde ich super, erst nach 6-7 Tagen beginnt er bei mir abzusplittern. 


Kommentare:

  1. Toller Tag, hab ich mir gleich mal notiert, da ich auch gern mitmachen will (:

    Das All about matt! Puder von essence nutze ich auch regelmäßig, finde ich sogar besser als das Transparente von Manhattan.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das von Manhattan sagte mir bisher gar nichts. Klingt trotzdem interessant :D

      Löschen
  2. der Lippenstift ist so schön **-**

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Produkte, die du da hast und den Fiji von Essie liebe ich auch ! ♥

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust ♥
    Alles Liebe
    Laura ♥
    http://liveitrosy.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, dass Video von MRS Bella kenne ich auch. Ich mag ihre Videos so gerne. Sie ist wohl meine Lieblings Youtuberin.
    Vielleicht mache ich auch mal so einen Beitrag. Lese & Schaue sowas gerne bei anderen! :)
    Tolle Produkte! :)
    Liebste Grüße,
    Katharina von http://blogundbeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag sie auch super gerne :) Würde mich freuen, wenn du dich anschließt :)

      Löschen
  5. Sehr schöner Blogpost :-)
    Sind wirklich interessante Produkte!

    Liebe Grüße,
    http://likethewayidoit.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Post! Der MAC Lippenstift spricht mich von der Farbe her sehr an. :-)

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    AntwortenLöschen
  7. den Lipliner in Nude von p2 und den Lack von Essie den Fiji lieeebe ich auch sehr!!

    Du hast einen coolen Blog! dem ich nun folge :)
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schauen würdest.

    liebe Grüße
    Imran
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe diesen Lippenstift, ein Traum!
    Schaue doch mal vorbei, ich mache gerade eine Weltreise, wir waren nun 7 Monate in SÜdamerika und jetzt heißt es ab nach Argentinien unser letztes Land hier. Ich freue mich über Besuch, ganz viel Liebe, Laura <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt interessant, schaue mal bei dir vorbei :)

      Löschen
  9. Da sind tolle Produkte dabei!

    Den Lippenstift finde ich sehr schön und die NYX Palette liebe ich!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    Mein Bog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  10. Den all about matt Puder finde ich auch super klasse und benutze ihn jeden Tag.
    Brave von Mac wollte ich mir auch schon so oft kaufen und war jedes mal zu geizig so viel Geld für einen Lippenstift auszugeben :D
    Mal schauen ob ich mich irgendwann überwinden kann :)
    Liebe Grüße,
    Miri von Mary Reckless

    AntwortenLöschen
  11. Das essence Puder gehört auch zu meinen Favoriten. :)

    Liebe Grüße, Anna <3

    annax1303.blogspot.de

    AntwortenLöschen