31.08.2016

Mini-Zalando-Wishlist

Als sich mein 10-tägiger Urlaub dem Ende neigte, rechnete ich nicht ansatzweise damit, dass in Deutschland doch nochmal der Hochsommer ausgebrochen ist! Obwohl ich den wirklich liebe, war mir nicht mehr wirklich danach. So langsam hatte ich nicht einmal mehr ein Problem mit dem Gedanken, dass wir bald wieder viel niedrigere Temperaturen haben und dickere Klamotten tragen müssen.

Bei mir ist es grundsätzlich so, dass ich mich kleidungstechnisch gerne schon in der vorigen Saison um die Sachen für die kommende kümmere. Heißt also, ich schaue, was die Onlineshops so Neues für die kommende Saison anbieten. Besonders liebe ich es, Herbstklamotten zu shoppen. Denn das ist meiner Meinung nach die Jahreszeit, in der man die schönsten Outfits zustande bekommt! An sich ist der Herbst nicht unbedingt meine liebste Jahreszeit, wegen der Kleidung kann ich ihm dann allerdings doch etwas abgewinnen. Mögt ihr den Herbst?

In letzter Zeit war ich auch mal wieder ein wenig shoppen, allerdings stehen noch weitere Wünsche auf dem Plan, die ich hier einfach mal zeigen wollte. Viel ist es nicht, aber somit eben auch übersichtlicher. Mit Sicherheit kommen in den kommenden Wochen viele weitere Sachen hinzu (ich hoffe es doch sehr, bis jetzt fand ich die Herbstkollektionen noch nicht so ansprechend), die ich gerne hätte. Wenn euch solche Posts interessieren, was ich mir gerne kaufen würde, dann lasst es mich wissen.
Ansonsten würde ich mich natürlich auch freuen, wenn ihr eure Meinung zu den rausgesuchten Sachen da lasst!



Die ganzen letzten Jahre war Herbst für mich Stiefeletten-Zeit. Sneaker gehörten für mich eher ins Frühjahr, meistens blieb es bei mir auch nur bei leichten Stoffsneakers, welche bei nasskaltem Herbstwetter eh nichts sind. Anfang des Jahres kaufte ich mir dann aber noch ein Paar von Nike. Wider Erwarten gefielen sie mir an mir sogar sehr gut, obwohl ich meinen Kleidungsstil nie als besonders sportlich wahrgenommen habe. Hinzu kam, dass sie zunächst einen sehr bequemen Eindruck machten. Leider fingen sie hinten etwas an zu scheuern, aber wie ich im Nachhinein erfuhr, ist das bei besagtem Modell nichts Ungewöhnliches. Bei den anderen sollte es nicht so sein.

Für den Herbst hätte ich gerne ein Paar in einem Beerenton oder Weinrot. Da stehen nun welche von Nike, New Balance und Reebok auf meiner Liste. Nur die Entscheidung fällt mir da recht schwer.

Übrigens wäre auch interessant zu wissen, falls jemand diese Schuhe oder andere der Marken hat, wie diese so ausfallen und qualitativ sind.


Herbstlich ist anders, dennoch sprachen mich die Schuhe von Adidas und Asics irgendwie an. Sicherlich gibt es auch bald noch sonnige Tage, an denen man die gut tragen könnte, ansonsten ist es ja kein Problem, diese nächstes Frühjahr wieder anzuziehen. Aber auch hier würde ich mal sagen, genügt vorerst ein Paar.

Bei dem Cardigan von Only kann ich gar nicht wirklich sagen, ob ich ihn nun wirklich schön finde oder lediglich interessant. Mir gefällt die Farbkombi und der Schnitt auf jeden Fall sehr. Irgendwas daran lässt ihn für mich aber auch wie ein Morgenmantel wirken - vielleicht die Längsstreifen? Keine Ahnung. Wenn ich dann aber daran denke, ihn mit einer dunkelblauen Skinny Jeans, einem Top und Schuhen in dem Braunton zu kombinieren, würde er mir wirklich gut gefallen. 


Auch wenn ich Sneaker momentan sehr interessant finde, werde ich nicht auf meine geliebten Stiefeletten verzichten. Aber da dürfen auch noch 2-3 neue Paare einziehen, auch wenn ich hiervon lediglich eins kaufen würde.
Bei den linken von Pier1 gefällt mir die Absatzhöhe sehr gut. Mit höheren Absätzen habe ich es nicht mehr so, zumindest nicht im Alltag. Beim Autofahren oder 12-Stunden-Schichten würden die mich bloß stören. Diese hier sind jedoch nicht wirklich hoch, aber auch nicht komplett flach.
Die zweiten von Mint&Berry konnten mich wegen der goldenen Applikation überzeugen. Auch den etwas eleganteren Schnitt mochte ich recht gerne.
Ganz klassisch sind die Chelsea Boots von Zign. Ich mag diese Art Schuhe super gerne und bin froh, dass sie seit ein paar Jahren im Trend liegen und dadurch überall erhältlich sind. Sonst konnte ich solche Schuhe nämlich nur zum Reiten anziehen. Da meine erkreiselten aus dem letzten Jahr nicht mehr ganz so schön aussehen, sollte mal ein neues Paar her.

Welche der Sachen gefallen euch (nicht) bzw. wofür würdet ihr euch an meiner Stelle entscheiden?


Bildquellen: Zalando 


Kommentare:

  1. Finde deine Wunschliste total toll, da ich alle Sachen mir genauso auch wünschen würde :D
    Liebe Grüße
    http://mutantly.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Wunschliste!

    Die Sachen gefallen mir sehr!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsche Teile!
    Die Adidas wären auf jeden Fall mein Favorit!

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Wunschliste!
    Was die Sneakers angeht, sind meine Favoriten definitiv die in der Mitte von New Balance, die sehen toll aus :) Chelsea Boots mag ich aber auch richtig gern, ich muss mir auch noch unbedingt welche für den Herbst zulegen!
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. I love all the sneakers you picked! Great colours!

    AntwortenLöschen
  6. Aaaaaaaaaalsoo :) Ich habe genau die New Balance, die Reeboks und die asics in genau den Modellen, aber halt andere Farben und ich kann dir sagen: Vom Komfort her wirst du mit den asics am glücklichsten sein, die sind so abartig bequem, kam noch zu beschreiben :D Die Reeboks sind natürlich Klassiker und auch bequem, aber sind eben auch einfach "nur" normale Turnschuhe, also die haben nichts von diesem schönen Wolkengefühl, wie z.b. die asics, die einfach so unfassbar soft sind :) Ich habe bei meinen Reeboks leider anfangs viele Blasen bekommen, obwohl sie mejne Größe sind, aber man muss dazu auch sagen, dass ich extrem schnell Blasen kriege.. Im Endeffekt waren sie Jahre meine Lieblingsschuhe :) Bei den New Balance ist es so ein Mittelding, nicht so super soft wie die asics, aber auch nicht so "hart" wie ein gewöhnlicher Turnschuh! :) Qualitativ sind alle Schuhe bei mir super, kann nichts feststellen.. Wobei meine Reeboks inzwischen so intensiv getragen sind, dass man ihnen das inzwischen ein wenig ansieht, aber sind auch Weiß :D Alles in allem würde ich dir die asics empfehlen, da das meiner Meinung nach auch eine "coolere" Marke ist als z.B. Nike, was ja irgendwie jeder 2. Mensch trägt. Klar, alle Sneaker Marken sind bekannt, aber ein bisschen individueller ist man dann doch wenn man auf Nike und Adidas verzichtet :)
    Fühl dich gedrückt!
    Mona :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den ausführlichen und hilfreichen Kommentar! :) Bin auch recht empfindlich, was Blasen anbelangt, werde die Reebok dann wohl vorerst mal rausnehmen. Finde die anderen weinroten farblich im Nachhinein auch etwas besser, vielleicht dann doch zum Frühjahr mal Reeboks in einem frischeren Ton... Das mit den Asics klingt sehr ansprechend, von denen hört man ja wirklich nicht allzu viel :)

      Löschen
  7. Super Post! Die dunkelroten New Balance Schuhe stehen bei mir auch auf meiner Wunschliste;)!
    Liebe Grüße, Lina

    http://rosymondays.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Wunschliste! Und sehr inspirierend, ich habe mich dezent in die schwarz-goldenen Stiefeletten von Mint&Berry verliebt und direkt "nachgekauft" :) Ich bin übrigens Diggel von KK, hab schon öfter bei dir etwas gekauft. Mag deinen Style sehr gern! :) Ich fände es ja toll, wenn du doch wieder Instagram hättest, ich würde die gerne folgen. :D Wenn du möchtest, kannst du gerne auch mal bei meinem Instagram reinschauen (geht ja auch ohne App). Würde mich freuen. :) --> nelemaresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :) Und jetzt, wo ich das Foto bei dir gesehen habe, will ich sie auch haben! :D

      Löschen
    2. Kauf sie dir! Sie sind jeden Cent wert. :) Hab über Google auch einen 15%-Gutschein für Zalando gefunden. :3

      Löschen