28.07.2016

Neue Kopfhörer von Sudio Sweden!

Manchmal geschehen echt Zufälle... Vorletztes Wochenende wollte ich mal wieder Musik hören und war tierisch genervt, dass die eine Seite nun endgültig keinen Ton mehr herausbrachte. Zwischenzeitige Aussetzer hatte ich schon seit Längerem, meist legte sich dies mit ein bisschen Bewegen dann jedoch wieder. Aber nicht weiter schade drum, es waren welche aus einem 1€-Laden, die bei mir ohnehin nicht lange durchhalten und auch eher als Ersatz dienten, da ich meine anderen irgendwie verschollen sind.

Am Donnerstag bekam ich dann eine E-Mail mit sehr erfreulichem Inhalt, und zwar genauer genommen mit dem Verweis auf einen Onlineshop, der sich darauf spezialisiert hat: Sudio Sweden.
Ich sah mir die Seite zunächst genauer an und willigte der Kooperation ein, da mich das Gesamtkonzept und auch die Produkte sehr ansprachen. Zudem hätte es zeitlich auch nicht besser passen können!

Insgesamt wirkt der Onlineshop auf mich sehr freundlich und persönlich, als Kunde fühlte ich mich direkt willkommen.


Dort durfte ich mir freundlicherweise ein Paar Sudio Kopfhörer aussuchen - vielen lieben Dank nochmal an Sudio Sweden - woraufhin ich mich für die Sudio VASA, weiße mit roségoldenen Elementen, entschied. Bis jetzt hatte ich immer nur schwarze, Weiß ist einfach mal eine Abwechslung. Und dass ich Roségold liebe, ist auch kein Geheimnis mehr. Ihr findet die Sudio VASA hier.

Aber wer ist Sudio Sweden denn nun überhaupt?
Dies ist eine schwedische Lifestyle-Earphones-Marke, welche qualitativ hochwertige Kopfhörer in elegantem Design herstellt. Neben der Tatsache, dass sie High-Tech-Zubehör sind, sollen die Kopfhörer laut Sudio Sweden auch als Accessoire dienen.

Ich muss sagen, durch das Roségold haben sie wirklich das gewisse Etwas und haben einen accessoire-ähnlichen Charakter. Dennoch erkenne ich auch die skandinavische Minimalistik wieder - einerseits sind sie dezent gehalten, andererseits haben sie auch was Besonderes!


Am Freitag habe ich mit Sudio Sweden das letzte Mal via Mail kommuniziert, am Dienstagmorgen trafen die Kopfhörer bereits bei mir ein. Dass es so schnell geht, hätte ich gar nicht gedacht.


Der erste Eindruck, als ich die Verpackung in der Hand hielt, war, dass sie gar nicht so leicht ist, wenn man bedenkt, dass darin nur Kopfhörer enthalten sein sollten...


Warum das so ist, stellte ich dann aber fest, als ich sie geöffnet habe. Zunächst kam mir ein Jutebeutel entgegen, worüber ich mich ebenfalls sehr gefreut habe, denn den kann ich super gebrauchen. Ich habe sowieso immer einen in der Tasche dabei, falls ich etwas kaufe, denn für Plastiktüten gebe ich mein Geld nicht aus.
Der Jutebeutel macht einen sehr robusten Eindruck, sodass er auch mit schweren Einkäufen kein Problem haben wird. Auf ihm ist das Logo der Marke aufgedruckt.


Insgesamt machte selbst die Verpackung einen recht hochwertigen Eindruck. Außen herum ist sie gepolstert, dazwischen befanden sind zwei kleine Verpackungen.


In der ersten waren dann noch weitere Aufsätze (?) für die In Ears enthalten, sodass man mal wechseln kann, wenn man der Meinung ist, die alten haben ausgedient. Zudem waren noch Hinweise auf verschiedenen Sprachen enthalten sowie ein sehr hochwertig wirkendes Ledercase. Damit habe ich auch absolut nicht gerechnet.


Die andere beinhaltete dann endlich die Kopfhörer. Bereits beim Ansehen war ich schon sehr begeistert!
Im Gegensatz zu meinen alten aus dem 1€-Laden oder selbst im Gegensatz zu meinen Microsoft-Kopfhörern merkte ich einen ziemlichen starken Unterschied, was die Qualität anbelangt. Sie liegen besser in der Hand, sind etwas schwerer (das nehme ich beim Tragen jedoch nicht wahr) und halten super im Ohr und rutschen auch beim Sport nicht raus.
Natürlich musste ich sie direkt ausprobieren. Ohne Musik merkte ich direkt, wie gut sie sitzen und dass man weniger von Umweltgeräuschen mitbekommt. Wenn ich an meine ehemaligen Billig-Dinger zurückdenke und so manche Busfahrten mit ihnen, bekam ich immer mehr von den Menschen als von der Musik mit. Dies scheint hier anders zu sein.
Als ich sie dann eingestöpselt habe, war ich begeistert davon, wie gut der Klang ist.


Ebenfalls überzeugend finde ich die Kabel. Diese sind flach und gummiartig, sie verheddern weniger als die einfachen, dünnen. Sonst hatte ich es grundsätzlich jedes Mal, dass ich das Chaos erst einmal beseitigen musste, sobald ich meine Kopfhörer benutzen wollte.

Alles in allem bin ich wirklich sehr zufrieden mit meinen Sudio VASA - nicht nur das Design, auch alles andere an den Kopfhörern und dem Onlineshop stimmt! Alles macht den Eindruck, als würde viel Liebe zum Detail dahinterstecken.

***
Falls ihr Interesse daran haben solltet, habe ich auch noch einen 15%-Rabattcode auf alle Produkte von Sudio Sweden für euch (der Versand nach Deutschland ist kostenlos):
schneegloeckchen15
***


Die Kopfhörer von Sudio Sweden wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

Kommentare:

  1. Die sehen ja toll aus ;)
    Sehr schöne Bilder <3
    Vielleicht magst du ja an meiner derzeitigen Verlosung teilnehmen ?❤️
    Allerliebst ,
    Maya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich sehe mir deine Verlosung mal an :)

      Löschen
  2. Die Kopfhörer sehen total schön aus. Wären auch genau mein Beuteschema!

    Dein Blog ist richtig schön, da bin ich gleich mal neuer GFC Leser geworden.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich wünsche dir ebenfalls noch einen schönen Tag :)

      Löschen
  3. Die Kopfhörer sehen echt schön aus. Ich hab welche von Happy Plugs und mag sie total. Die erste InEars die ich überhaupt nicht im Ohr merke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Das hört sich auch gut an, hier merke ich auch nicht wirklich was im Ohr. Die, die ich schon hatte, waren meistens unangenehm oder fielen schnell raus.

      Löschen
  4. schauen hochwertig aus, gefallen mir =)

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Kopfhörer und sooo schöne Farben!! :) Ich stehe total auf die Kombination.
    vielleicht funktioniert das folgen ja jetzt? .D

    xoxo
    Verena
    verenasbeautypalace.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  6. Ach, ich bin auch ein rießen Rosé Gold Fan!*_* Die Kopfhörer sind aber auch ein Traum!
    Liebe Grüße,
    Marié
    Hier geht's zu meinem Blog!

    AntwortenLöschen
  7. Die Kopfhörer sehen wirklich edel aus! Roségold geht einfach immer.
    Liebe Grüße,
    Christina ♥ https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine Kooperation!
    Die Kopfhörer wären total meins, denn sie wirken durch das Roségold sehr edel.
    Nichts ist wichtiger, als gute Kopfhörer zu haben :)

    Alles Liebe, Prisca
    http://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, habe mich auch super über die Anfrage und die Kopfhörer gefreut! :)

      Löschen